Brico

Bananenschalen-Dünger - ein Weg, um schöne Pflanzen zu Hause und im Garten zu machen. Wir erklären, wie man es herstellt, anwendet und auf welche Pflanzen man es aufträgt.

Bananenschalen-Dünger - ein Weg, um schöne Pflanzen zu Hause und im Garten zu machen. Wir erklären, wie man es herstellt, anwendet und auf welche Pflanzen man es aufträgt.

Bananenschalendünger kann zur Ernährung von Garten- und Topfpflanzen und zur Abwehr von Blattläusen eingesetzt werden. Hier sind einige Rezepte für Bananenschalendünger und worauf Sie bei der Zubereitung achten sollten.

Natürliche Methoden der Pflanzendüngung sind in letzter Zeit immer beliebter geworden. Wir verfolgen daher mit Interesse alle neuen Entwicklungen auf diesem Gebiet und sind gespannt, deren Auswirkungen in der Praxis zu überprüfen. Einer dieser interessanten Vorschläge ist Dünger, der aus Bananenschalen hergestellt wird. Normalerweise werfen wir die Schalen nach dem Verzehr der Früchte weg, aber das ist ein Fehler, denn wir verlieren einen hervorragenden Rohstoff für Dünger.

Backpulver im Garten. Es wird helfen, Blattläuse, Ameisen usw. loszuwerden.

Bananenschalen als natürlicher Dünger

Bananenschalen sind eine Fundgrube für viele Mineralien und organische Verbindungen, die wertvolle Pflanzennahrung darstellen. Sie enthalten viel Kalium und Phosphor (besonders wichtig für Blühpflanzen und Tomaten), aber auch Magnesium, Kalzium, Schwefel und Kieselsäure.

Anstatt also die Schalen in die Tonne zu werfen, sollten wir sie zum Füttern der Pflanzen verwenden. Dies kann auf unterschiedliche Weise geschehen - Rezepte finden Sie in der Galerie .

Beachten Sie dies, bevor Sie Bananenschalen verwenden

Bevor Sie sich jedoch entschließen, Bananenschalen in Haus und Garten zu verwenden, sollten Sie die Früchte vor dem Schälen sehr gründlich waschen und idealerweise ca. 10 Minuten in einer Schüssel mit warmem Wasser und Backpulver (ca. 2 Teelöffel Backpulver auf 1 Liter Wasser) liegen lassen. Dies hilft, die Chemikalien zu entfernen, mit denen Bananen während des Produktionsprozesses "verpackt" werden.

Andernfalls gelangen die Chemikalien in den Boden und gefährden die Gesundheit der Pflanzen. Wenn wir "Bananen"-Dünger verwenden, der Giftstoffe enthält, um Nutzpflanzen zu ernähren (hauptsächlich solche mit einer kurzen Wachstumssaison, wie Salat oder Kräuter), können die Chemikalien auch in unseren Körper gelangen.

Zimt vertreibt Ameisen und hilft Pflanzen. Finden Sie heraus, wie Sie es in Ihrem Garten verwenden können...

Bio-Bananen sind den Kauf wert

Ein solches Risiko besteht bei biologisch angebauten Bananen nicht, da hier der Einsatz von "Chemikalien" in der Obstproduktion stark eingeschränkt ist (beim Anbau werden keine Pestizide verwendet, stattdessen werden agrotechnische Verfahren und organische Dünge- und Pflanzenschutzmittel eingesetzt). Dadurch sind ihre Schalen viel "gesünder" als die von Massenfrüchten (natürlich sind solche Bananen auch gesünder für uns).

Obwohl Bio-Obst etwas teurer ist als konventionelles Obst, können seine Schalen bedenkenlos zum Düngen aller Pflanzen verwendet werden, auch derjenigen, die zum Verzehr bestimmt sind.Sehen Sie in der Galerie, wie man aus Bananenschalen verschiedene Düngemittel herstellt und wie man sie verwendet.

Siehe Haarpflegeangebote

Sie können die Grill-Saison im Frühjahr eröffnen

Haushaltsgeräte zu reduzierten Preisen

Wählen Sie Zierkissen, die zu Ihrer Einrichtung passen.

Wideo

(48 Mal besucht, 1 Besucher heute)

Auch ansehen :  Barcode-Scanner: Scannen Sie einen Barcode oder QR-Code ganz einfach

Kommentare

Einen Kommentar hinterlassen

Ihr Kommentar wird bei Bedarf von der Website überarbeitet.