Wellness

Der Nutzen von CBD für die psychische Gesundheit von Tieren

Frankreich Paris Oakland Europa Medikamentenverwaltung

Unsere Haustiere sind echte Mitglieder der Familie. Ihre Treue, ihre Liebe und ihre bezaubernden Gesichter bringen so viel Freude in den ganzen Haushalt. Viele von uns würden alles tun, um ihren Haustieren ein glückliches, aktives Leben zu ermöglichen. Deshalb greifen Millionen von Menschen auf CBD-Öl zurück, um die psychische Gesundheit ihrer Haustiere zu verbessern. Was sind die Vorteile von CBD für unsere pelzigen Freunde?

 

Lindert den Stress der Trennung

Wir sind die Welt für unsere Haustiere. So süß es auch klingen mag, diese Verantwortung ist eine große Belastung für den Tierhalter.

Viele Haustiere leiden unter Trennungsstress, wenn ihre Besitzer das Haus verlassen. Haustierbesitzer wissen nie, ob sie nach Hause kommen und zerstörte Abfalleimer oder zerrissene Sofakissen vorfinden werden.

Tiere verstehen nicht, dass wir einen Job oder ein soziales Leben haben, denn wir sind ihr Job und ihr soziales Leben.

Sie fühlen sich einsam und es fehlt ihnen an geistiger Anregung, wenn wir nicht da sind. Das führt dazu, dass sie schreien, sich kratzen und an ihren Frustrationen nagen.

Unsere Abwesenheit stört das Gleichgewicht (Homöostase) im Leben unserer Tiere. Wann immer die Homöostase aus dem Gleichgewicht gerät, werden Cannabinoid-Rezeptoren in den Zellen ausgelöst.

Cannabinoidrezeptoren teilen dem Gehirn mit, dass etwas nicht "normal" ist. Ihr Haustier kann daraufhin ein gestresstes Verhalten zeigen, bis die Homöostase wiederhergestellt ist. Dies ist in der Regel der Fall, wenn der Tierhalter nach Hause kommt.

Die Phytocannabinoide in CBD-Öl entspannen diese erregten Rezeptoren. Geben Sie Ihrem Haustier etwa eine halbe Stunde vor der Abreise einige Kauartikel. Er wird einen ruhigeren Gemütszustand entwickeln, der bis zu Ihrer Rückkehr nach Hause anhalten sollte.

 

Erhaltung der Gesundheit von Knochen und Gelenken

Niemand sieht es gerne, wenn sein Haustier alt wird. Auch Ihre Haustiere mögen es nicht, wenn sie alt werden.

Psychische Probleme bei Tieren treten mit zunehmendem Alter immer häufiger auf. Sie sind vielleicht frustriert über die körperlichen Einschränkungen, die ihren Körper betreffen.

Tiere drücken ihr Unbehagen nicht auf die gleiche Weise aus wie Menschen. Daher wissen wir nicht, wie lange sie schon Steifheit in ihren Gelenken oder Knochen verspüren.

Da sie ihr Unbehagen oder ihre Gefühle nicht mitteilen können, ändert sich das Verhalten der Tiere, um ihre düstere Stimmung widerzuspiegeln. Achten Sie auf die angezeigte Lethargie. Achten Sie darauf, ob Futter oder Spielzeug ihre Aufmerksamkeit verlieren.

CBD-Öl kann dazu beitragen, ihre Veranlagung zu verbessern. Sie kann auch einige der Gründe unterstützen, die das Verhalten Ihrer Haustiere beeinflussen können.

Auch die Zellen in der Nähe ihrer Gelenke und Knochen haben Cannabinoid-Rezeptoren. Wenn Ihr Haustier unter Steifheit leidet, kommunizieren die Cannabinoidrezeptoren diese Probleme. Zu diesen Zeiten kann Ihr Haustier müde oder gestresst wirken.

Phytocannabinoide beruhigen diese Cannabinoidrezeptoren. Im Gegenzug wird sich Ihr Haustier bequemer bewegen. Diese Veränderung in der neuronalen Konversation wird das Temperament Ihres Haustieres verbessern und seine Lebensfreude wiederherstellen.

 

Fördert einen gesunden Schlaf

Die Tiere sehen zwar aus, als würden sie den ganzen Tag faulenzen, aber viele sind auf der Hut. Diese Schutzfunktion kann bei Ihrem Haustier großen Stress verursachen.

Stress löst bei Tieren den trägen Kampf- oder Fluchtinstinkt aus. Diese Gefühle werden durch Hormone wie Adrenalin und Cortisol gesteuert. Adrenalin und Cortisol halten Tiere wach und verspielt.

Nachts gibt es in der freien Natur weniger Bedrohungen, weil alle schlafen. In dieser Zeit sollte Ihr Haustier seine Abwehrkräfte senken und sich ausruhen.

Überstimulierte Tiere haben jedoch immer noch einen hohen Anteil an Stresshormonen in ihrem Körper. Diese Hormone lösen Cannabinoidrezeptoren aus, die bewirken, dass Ihr Haustier bei Stress Energie freisetzt, einschließlich hoher Energieschübe in der Nacht.

CBD-Öl beruhigt diese Rezeptoren und teilt dem System mit, dass keine Bedrohung vorliegt. Stresshormone werden auf natürliche Weise abgebaut, so dass Ihr Haustier (und das ganze Haus) einen erholsamen Schlaf genießen kann.

(29 Mal besucht, 1 Besuch heute)

Auch ansehen :  Wann sollte man die Patrone seiner elektronischen Zigarette wechseln?

Kommentare

Einen Kommentar hinterlassen

Ihr Kommentar wird bei Bedarf von der Website überarbeitet.